Begleitprogramm

Begleitprogramm der Museumspädagogik des Landesmuseums Koblenz

Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für Führungen und Ferienprogramme telefonisch unter 0261 6675 1510 oder per Mail an museumspaed.lmk(at)gdke.rlp.de notwendig ist.

Themenführungen

Lassen Sie sich entführen ins Reich der Düfte und Farben, schlendern Sie mit einem Glas kühlen Wein durch die Historischen Zeitgärten und hören Sie ganz nebenbei interessante Fakten und Geschicht(ch)en zur Entwicklung des Gartens in Steinzeit, Römerzeit, Mittelalter sowie den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Termine:
Mi., 06.06.2018, 18.00 Uhr
Do., 21.06.2018, 18.00 Uhr

Dauer:
circa 45 Minuten

Kosten:
5,00 € p.P. (inkl. Führung, Mineralwasser und ein Glas Wein)

Voranmeldung unter 0261 6675 1510 oder museumpaed.lmk(at)gdke.rlp.de erforderlich.

Archäologische Funde aus Rheinland-Pfalz geben häufig nicht nur den Fachleuten Informationen über vergangene Zeiten preis, sondern belegen, dass sich der Mensch schon zu allen Zeiten mit schönen Dingen umgeben hat. Diese Führung geht vor allem auf die Ästhetik der Funde ein, vergleicht Formen sowie Materialien und beleuchtet die Entwicklung handwerklichen Könnens. Sie werden feststellen: Über Geschmack ließ sich wohl noch nie streiten.

Termine:
Mi., 15.08.2018, 18.00 Uhr
Do., 13.09.2018, 18.00 Uhr
Mi., 17.10.2018, 18.00 Uhr

Dauer:
circa 45 Minuten

Kosten:
4,00 € p.P.

Voranmeldung unter 0261 6675 1510 oder museumpaed.lmk(at)gdke.rlp.de erforderlich.

Ferienprogramm

Mit einem Rallyebogen die Ausstellung "vorZeiten" erkunden und viel Spaß haben: Fragen lesen, genau hinsehen, Antworten eintragen, Lösungskarte abgeben. Mit dem richtigen Lösungssatz und ein bisschen Glück kannst Du so täglich einen von drei coolen Preisen gewinnen.

Der Rallyebogen ist am Eingang der Ausstellung kostenfrei erhältlich.

Schon zur Zeit der alten Römer hat das Reitervolk der Skythen Bögen als Waffe eingesetzt. Wir haben einige dieser Bögen für Kinder und Erwachsene nachbauen lassen, die Du hier ausprobieren kannst!

Bei schlechtem Wetter lassen wir euch natürlich nicht im Regen stehen: alternativ bieten wir euch die Aktion "Schiefer Zauber? Schieferzauber!" an. Hier könnt ihr Schieferplatten ritzen und Euren eigenen Jagdzauber anfertigen.

Termin:
Di., 26.06.2018, 12.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
im Festungseintritt enthalten

Keine Voranmeldung erforderlich.

Was gibt's Schöneres für Kinder, als mit Oma oder Opa im Museum die Ausstellung "vorZeiten" in einer Führung zu erforschen und danach bei einem Workshop noch intensiver in das Leben der Menschen vor 20.000 Jahren einzutauchen?

Für 6 - 9 Jahre von 10.00 bis 12.00 Uhr: Führung mit Workshop "Steinzeitjuwelen"
In diesem Workshop kann sich jeder seinen eigenen Schmuck aus Perlen, Leder, Fell, Federn selbst gestalten, nachdem wir die Ausstellung besucht haben. Der Clou dieser Kette: die Perlen sind genau wie in der Steinzeit auch mit Feuerstein selbst geschnitzt.

Für 10 - 12 Jahre von 14.00 bis 16.00 Uhr: Führung mit Workshop "Mammutjagd!?"
Nach dem Besuch der Ausstellung gehen wir selbst mit Speer und Speerschleuder auf die Jagd. Wer von Euch zielt wohl am besten auf unser Beutetier? Der wäre jedenfalls satt geworden! (Wetterabhängig, bei schlechtem Wetter "Schiefer Zauber? Schieferzauber!")

Termine:
Mi., 27.06.2018, für 6 - 9 Jahre von 10.00 bis 12.00 Uhr
Mi., 27.06.2018, für 10 - 12 Jahre von 14.00 bis 16.00 Uhr

Dauer:
circa 2 Stunden

Kosten:
4,00 € p.P. (inkl. Führung, Workshop und pädagogische Betreuung)

Voranmeldung unter 0261 6675 1510 oder museumpaed.lmk(at)gdke.rlp.de erforderlich.

Das älteste rheinland-pfälzische Glas: neun kleine blaue Perlen, die abwechselnd mit Bronzedraht-Spiralen auf ein Lederband gezogen waren. Selbstverständlich konnten sich solche Schmuckstücke nur reiche Bronzezeitler leisten; wir werden diese Kette (in etwas preiswerterem Material) zum Mitnehmen nacharbeiten. Kommt einfach in unserem Workshop-Raum vorbei und schmückt euch selbst mit einer edlen Perlenkette!

Termin:
Do., 28.06.2018, 12.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
im Festungseintritt enthalten

Keine Voranmeldung erforderlich.

Was ist dran am Mythos "Nachts im Museum"?! Das können Kinder im Landesmuseum Koblenz selbst ausprobieren: Wir werden mit Taschenlampen die Ausstellung erkunden und uns danach in einem Workshop selbst mit steinzeitlichem Jagdzauber und keltischen Zauberstäben beschäftigen. Und weil das Forschen Hunger macht, werden wir uns zum Schluss am Lagerfeuer einen Imbiss brutzeln.

Termin:
Fr., 05.10.2018, 19.00 bis 22.00 Uhr, ab 10 Jahren

Dauer:
circa 3 Stunden

Kosten:
10,00 € p.P. (inkl. Führung, Material, Stockbrot, Mineralwasser und pädagogische Betreuung)

Voranmeldung unter 0261 6675 1510 oder museumpaed.lmk(at)gdke.rlp.de erforderlich.

Hands on - Erlebnisbereich

Natürlich, zum Schutz der Objekte darf im Museum im Allgemeinen nichts angefasst werden! Dennoch erschließen sich viele Objekte erst so richtig, wenn man sie in der Hand hat. Wir haben die Lösung: In unserem Hands on- Bereich haben Sie die Möglichkeit, Geschichte hautnah zu erleben! Begleiten Sie uns auf einer Zeitreise durch die letzten Jahrtausende und erfahren Sie, wie sich Leben, Kleiden, Kochen und Arbeiten für unsere Vorfahren angefühlt haben!

Termine:
01. April bis 01. November 2018:
Erster Sonntag im Monat, sowie an Feiertagen (außer 10.05.), 13.00 - 17.00 Uhr

zusätzliche Öffnungszeiten in den Schulferien RLP:
Oster- und Herbstferien: jeden Sonntag
Sommerferien: jeden Samstag und Sonntag (außer 28./29.07.)

Kosten:
im Festungseintritt enthalten

Keine Voranmeldung erforderlich.

Kostenpflichtige Gruppenführungen im Hands on - Erlebnisbereich, auch für Sehbehinderte und Blinde, mit Voranmeldung gerne möglich.